Gesichtsmasken Rezepte Gesichtsmasken Zutaten Beauty News

Der Wunsch sich zu schminken

Beitrag vom 23.10.2016


Der Wunsch sich zu schminken
Der Wunsch sich zu verändern, schöner zu machen und auch zu schminken ist schon so alt wie die Menschheit selbst. Auch schon vor Tausenden von Jahren haben Frauen sich mit bestimmten Pflanzenprodukten verschönert und geschminkt und damit verändert.

Auch Kostüme anzuziehen und für eine kurze Zeit jemand anderes zu sein ist ein tiefer Wunsch im Menschen und wird heute noch durch die Feste, Fasching und Karneval oder auch Halloween traditionell gefeiert. Auch auf Motto Partys, die immer häufiger ein Riesenspaß für alle Gäste sind, kann man sich verkleiden, schminken und verändern.

Ideen und Möglichkeiten ohne Ende



Noch nie waren die Ideen sich zu verschönern und zu schminken so vielfältig und wirkungsvoll wie heute. Die Möglichkeiten sich zu schminken und mit Make-up, Puder, Rouge, Abdeckstift, Farben und Wimperntusche das Optimale aus der eigenen Schönheit herauszuholen, waren noch nie so umfangreich. Wer es drauf hat sich richtig zu schminken, kann sein Gesicht so in Szene setzen, dass man immer wieder erstaunt ist. Dabei geht es nicht nur um ein Tages-Make-up oder Schminken für einen Abend in der Öffentlichkeit, sondern auch um die vorausgehende Pflege, die man mit Gesichtsmasken und den richtigen Pflegeprodukten durchführen kann.

Vorsicht bei sensibler Haut



Für die besonderen Anlässe, bei denen man sich komplett verändern möchte und mit Schminke so zum Beispiel an Halloween ein völlig neues Gesicht zaubern will, sind natürlich viele Tipps und Tricks notwendig, um hier zu Werke zu gehen. Dafür benötigt man ein bisschen Übung und vor allem einen Plan, wie man vorgehen muss, um die entsprechenden Schichten und Grundlagen auf das Gesicht aufzutragen. Eine Maske herzustellen, die für Halloween, Fasching und Karneval den entsprechenden Effekt erzielt, muss man auch bedenken, dass die Haut, vor allem bei sensiblen Hauttypen, nicht zu sehr belastet wird.

Professionell Schminken



Wer ist natürlich ganz professionell haben möchte, der muss sich von einem Profi schminken lassen, der viele Tipps und Tricks kennt, die normalerweise nicht offiziell im Umlauf sind. Ein professionelles Make-up für eine Veranstaltung wie Halloween, Karneval, Fasching oder Motto Partys kann dann natürlich noch viel realistischer und eindrucksvoller gestaltet werden.

Schminktipps für besonders sensible Haut



Die meisten Frauen und Männer fühlen sich im alltäglichen Leben mit einem dezenten Make-Up wohl und vor allen Personen, die leicht allergisch reagieren müssen mit Kosmetikprodukten jeder Art aufpassen. Schnell kann es hier zu Hautirritationen, rote Flecken oder Bläschen kommen, die meist aus den Duft- oder Konservierungsstoffen der Kosmetikprodukte herrühren. Für eine Party allerdings muss man dann schon tiefer in die Schminke greifen. Das bedeutet aber nicht, dass man hier Produkte verwenden muss, die unweigerlich die Haut unnötig belasten.



Die Grundlage ist wichtig



Der wichtigste Schritt für eine für ein Make-Up oder eine Maske ist die Grundlage, bzw. die Foundation, die auf die Haut aufgetragen wird. Dafür ist es wichtig sehr sparsam mit der Foundation umzugehen, weil sonst die Haut fleckig oder ungleichmäßig wirken kann. Dabei ist es auch wichtig zu wissen, ob man das Make up oder die Foundation mit den Fingern oder einem Schwämmchen auftragen sollte. Feiner und natürlicher wird eine Foundation, wenn sie mit dem Schwämmchen aufgetragen wird, lang anhaltend und deckend wird sie, wenn man mit den Fingern aufträgt. Für alle Unebenheiten, Rötungen oder Pickel ist ein grüner Abdecktstift sehr hilfreich. Zuvor muss auch die Haut gut auf das Make-up bzw. den jeweiligen Hautton abgestimmt worden sein.

Diese Foundation ist wichtig, damit für alle weiteren Schritte die nun für eine Maske folgen sollen die Haut vor allem schützen. Dafür ist es gut eine sehr gute Foundation auszuwählen und hier nicht bei der Anschaffung zu sparen. Danach können dann Farben aufgetragen werden, die meist nicht so gut hautverträglich sind und des Öfteren Irritationen auslösen können. Wer selbst eine Halloween Schminkidee, einen Veränderung für den Karneval oder Ähnliches schminken möchte, der sollte sich im Speziellen über die genauen und einzelnen Schritte des Schminkens informieren und vielleicht auch Vorlagen verwenden, bei denen man farblich eine Orientierung bekommt.


Interessante Beautytipps und Beiträge zum Thema Gesichtsmasken