Gesichtsmasken Rezepte Gesichtsmasken Zutaten Beauty News

Gesichtsmasken gegen Falten

Menschen werden älter. Das ist leider so. Man kann auch bestimmte Falten nicht verhindern. Einzig gibt es die Möglichkeit die Faltenbildung zu reduzieren. Hierzu muss man aber schon früh genug anfangen. Am besten kauft man sich schon mit Anfang 20 eine Antifalten Creme und nutzt Gesichtsmasken gegen Falten.

Dann kann man davon ausgehen, dass sie später wirkt. Umso länger man wartet, desto früher wird man Falten bekommen. Zuviel sollte sich niemand ins Gesicht cremen. Das zahlt sich auch wieder nicht aus. Die Haut wird dadurch nicht besser, wenn man sie ständig mit irgendwelchen Mittelchen quält. Im Gegenteil sogar. Wer nicht aufpasst, riskiert, dass das Ganze sogar noch schlimmer wird. Wer möchte das schon?


Können Gesichtsmasken gegen Falten helfen?


Eine Möglichkeit gibt es auf jeden Fall. Diese kann man auch noch dann anwenden, wenn bereits Falten vorhanden sind. Gesichtsmasken gegen Falten können Wunder bewirken. Man nimmt zum Beispiel eine Zitrone und schneidet diese in zwei Hälften. Ein Teil davon wird ausgedrückt. In diesen wird das Eigelb eines Eies hineingesteckt. Sofort verwenden kann man es noch nicht. Es muss erst ein wenig durchziehen. Nach ein paar Stunden hat sich das Ei in die Zitrone gezogen und man kann es optimal als Gesichtsmaske auf die Haut auftragen. Die Gesichtsmaske gegen Falten bleibt dann etwa 20 Minuten auf dem Gesicht und wird danach wieder abgewaschen. Diese Art von Gesichtsmaske macht die Haut schön glatt und sie glänzt wie neu.

Gesichtsmasken aus der Drogerie: Günstig und gut


Gegen Falten bekommt man auch einige gute Gesichtsmasken in der Drogerie. Zu Anfang lässt man sich auf diesem Gebiet am besten beraten. Wer noch nie Anti-Faltenprodukte verwendet hat, sollte sich sowieso informieren. Man kann in Sachen Hautpflege soviel falsch machen. Das ist leider so. Eine gute Kosmetikerin sagt einen die Wahrheit und empfiehlt nur solche Produkte, die wirklich zu einen passen. Natürlich auch dem Alter entsprechend, das ganz wichtig ist. Ein 15 Jähriger kann mit einer Gesichtsmaske gegen Falten nicht viel anfangen und sollte wohl eher noch zu einer Gesichtsmaske für Kinder greifen.

Jede Haut braucht eine spezielle Pflege. Hat man die Richtige ergattert, dürfte eigentlich nichts mehr schief gehen. Immer daran denken. Die Haut möchte atmen und zu viele Cremes und bestimmte Gesichtsmasken sind nicht förderlich. Sie sollten unterstützen, aber nicht die ganze Haut beschädigen.

Interessante Beautytipps und Beiträge zum Thema Gesichtsmasken